Die jüngsten Bullen (U10) in Aktion!

Am Samstag den 14.01.2017 stand das zweite Spiel für unsere jüngsten Bullen, in der U10 an. Diesmal war der Gegner EBC Rostock I. 1.Viertel: Die Rostocker konnten sich in den ersten 5. Minuten, trotz einer guten Verteidigung der Bulls mit 11:0 absetzten. Dies lag an der sehr starken Reboundarbeit der Rostocker, die sich oft 3-4 weitere Wurfchancen in einem Angriff sichern konnten, was sich durch das gesamte Spiel zog. Endstand 1.Viertel 7:27 für EBC I. 2. Viertel: Die jungen Bulls gaben dennoch nicht auf und erarbeiteten sich weiterhin gute Wurfchancen, leider fiel der Ball nicht oft genug in den Korb und so konnten sich die Rostocker zur Halbzeit weiter absetzen. Endstand 2.Viertel: 14:50 EBC I. 3.Viertel: Mit gut erarbeiteten Würfen und einer weiterhin starken Defense, war dies das stärkste Viertel für die Bulls. Jedoch waren die Rostocker weiterhin beim Rebound stark überlegen und es stand am Ende des 3.Viertel:  75:22. 4.Viertel: Im letzten Viertel ließen die Kräfte, sowie auch die Konzentration etwas nach und die tiefer besetzten Rostocker konnten dies zu ihrem Vorteil nutzen, was zu einem Endstand von 108:26 für den EBC I führte. Trainer Thorge Stein nach dem Spiel: Auch wenn das Endergebnis dies nicht zeigt, bin ich sehr zufrieden mit der Leistung unseres Teams. Wir konnten heute größtenteils das umsetzten, was wir im Training trainiert haben und die Spieler spielten deutlich selbstbewusster. Besonders durch die bessere Raumaufteilung im Angriff konnten wir unser Passspiel oft umsetzen, sowie die freien Lücken attackieren. Zudem können wir mit unserer Verteidigung sehr zufrieden sein, die zu vielen Fehlwürfen des Gegners geführt hat. Leider waren diese beim Rebound zu überlegen, so dass es sich nicht im Ergebnis zeigt. Dennoch haben wir einen großen Schritt nach vorne machen können, das [...]

Die jüngsten Bullen (U10) in Aktion!2017-01-30T14:52:05+02:00

3. Minicup in Graal-Müritz

Dassow und Greifswald sind in ihren Staffeln Tagessieger beim 3. Minicup in Graal-Müritz Am vergangen Samstag, den 22. Februar, fand in Graal-Müritz der dritte Minicup der Saison 2013/2014 statt. Das Teilnehmerfeld war zwar klein dafür aber sehr vielfältig. Insgesamt sieben Mannschaften aus vier Altersgruppen traten in zwei Staffeln gegeneinander an. In der U-12/U13 Staffel spielten die beiden männlichen U-12 Mannschaften aus Nordwestmecklenburg und Greifswald gegen die gemischte (mix) U-12 Mannschaft aus Dassow und die weibliche U-13 Mannschaft aus Nordwestmecklenburg. Die Basketballer des SV Dassow dominierten diese Staffel und wurden ungeschlagen Tagessieger. In der U-11/U10 Staffel setzte sich eindeutig die weibliche U-11 Mannschaft der SG Greifswald gegen die beiden mix Teams der Grundschule Likedeeler aus Rövershagen durch. Die Tagesplatzierungen Staffel U-13 w/U12 m/U-12 mix 1. SV Dassow U-12mix 2. Baskets NWM U-12 m 3. Baskets NWM U-13 w 4. SG Greifswald U-12 m Staffel U-11 w/U-10 mix 1. SG Greifswald U-11 w 2. Likedeeler I U-10 mix 3. Likedeeler II U-10 mix   Gesamtwertung nach drei Turnieren in den einzelnen Spielklassen: U-13 w 1. Baskets NWM (6 Pkt) U-11 w 1. SG Greifswald (9 Pkt) U-12 m 1. Baskets NWM (6 Pkt) 2. EBC Rostock I (3 Pkt) 3. SG Greifswald (2 Pkt) 4. SV Dassow (1 Pkt) U-12 mix 1. SV Dassow (6 Pkt) U-10 mix 1. Likedeeler I (5 Pkt) 2. EBC Rostock (3 Pkt) 3. Likedeeler II (2 Pkt)    

3. Minicup in Graal-Müritz2014-03-05T08:51:41+02:00